Isabel Marant

Filtern

    ISABEL MARANT

    In einer kometenhaften Erfolgsgeschichte hat die Französin Isabel Marant die Fashionwelt erobert.

    Mit ihrer jüngeren Kollektion Isabel Marant Étoile - der Stern - hat sich die Designerin trendsicher und ihrer Zeit voraus auf einen urbanen Parisian Boho-Style mit hohem Wiedererkennungswert spezialisiert , die Ready to Wear und Accessoires sind mittlerweile begehrte It-Pieces im typischen French-Chic .

    Was zeichnet die Mode des Labels Isabel Marant Étoile aus?

    Die Designerin ist seit Ihrer Jugend Modeschöpferin mit Leib und Seele. In der Zeit der Revolutionen von Modelegenden wie Vivienne Westwood aufgewachsen und von Ihren Studien im Pariser Studio Berçot geprägt, ist sie dem Motto "Man sollte nicht von anderen erwarten, Dinge zu tragen, die man selbst nicht tragen würde", treu geblieben.

     Das Spektrum der Kollektion Isabel Marant Étoile erstreckt sich von tragbaren, kurzen Kleidern für den Sommer in der Stadt über androgyne Schnitte für Herbst und Winter zu hochwertigen Schuhen und Accessoires. Es geht ihr nicht um elitäre High-Fashion, nicht um Haute Couture für den Showeffekt auf Laufsteg und den einmaligen Einsatz auf dem roten Teppich. Es geht um kleidsame, tragbare, hochwertige Mode für den Alltag in der City, Mode für Studium, Office und Leisure.

    Was steckt hinter dem Fashion-Imperium und Brands wie Isabel Marant Étoile?

    Schon als Teenager experimentierte die Designerin mit androgynen Looks und wehrte sich gegen die in Frankreich übliche uniforme Kostümierung durch Schuluniformen. Im Jahr 1982 begann die damals fünfzehnjährige Isabel eigene Kreationen zu für sich und ihren jugendlichen Freundeskreis zu nähen. 

    Der wirtschaftliche Erfolg stellte sich bald ein , nach dem Abitur folgten das Studium beim Pariser Studio Berçot und Projekte bei den ersten Adressen der Branche . Auszeichnungen wie der Award de la Mode von 1997 und der 1998er Whirlpool Award als beste weibliche Designerin begleiteten das Wachstum des Modeimperiums.

    Wer ist die typische Trägerin von Marants Mode?

    Alice Cavanagh, Modekolumnistin der New York Times, gelang es im Februar 2019, kurz vor Beginn der Präsentation ihrer Herbstkollektion, die Modeschöpferin in ihrem großen Pariser Atelier 48 Stunden lang zu begleiten. Auf der begleitenden Bildstrecke sieht man eine Frau, die in einem eingespielten Team wirkt und es mit professioneller Routine durch die berüchtigte kritische Phase unmittelbar vor dem großen Event führt.

    Es fällt der urban geprägten Betrachterin der Bildstrecke leicht, sich in den Vibe des Geschehens hineinzufühlen und sich die Frage zu beantworten, ob sie sich in den Outfits von Designerin und Models für den - von Professionalismus geprägten - Anlass passend gekleidet fühlen würde.

    Im Fall von Isabel Marant Étoile fällt die Antwort eindeutig positiv aus. Das Label Isabel Marant Étoile steht für Mode für erfolgreiche, junge, urban orientierte Menschen.